Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > Newsletter > 
DeutschEnglishFrancais
23.10.2014 : 20:31 : +0200
Link zum DBS-NPC


Der Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Der BSNW ist ein starker Verband: Mit gut 230.000 Mitgliedern in über 1.500 Vereinen stellen wir rund ein Drittel aller Mitglieder im Deutschen Behindertensportverband e.V.
Unser Verband hat viele Ziele:

  • Wir wollen mit unserer täglichen Arbeit Menschen mit Behinderung bei der Ausübung ihres Sports unterstützen und ihnen Hilfestellung bei der richtigen Sportauswahl geben.
  • Wir vermitteln Interessierten den Kontakt zum richtigen Verein.
  • Mit einer Vielzahl an Informationen wollen wir unser Wissen und unsere Erfahrung zum Thema „Leben und Sport mit Behinderung" weitergeben.
  • Wir passen unser Angebot kontinuierlich den Erfordernissen und Wünschen unserer Mitglieder an. Deshalb freuen wir uns über jede Anfrage, Kritik und natürlich auch Lob!

Das bestehende Behindertensportangebot zu sichern und weiterzuentwickeln ist eine der Hauptaufgaben des BSNW. Unser zweiter Auftrag: den Sport für Menschen mit Behinderung landesweit bekannter zu machen und auszubreiten. Wir wollen die Angebote allen näher bringen, die bislang noch nicht von den großen Vorteilen von Spiel, Sport und Bewegung für Menschen mit Behinderung profitieren.
Wenn Sie Fragen an uns haben, rufen Sie uns bitte an. Wir werden Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. 0203 7174-150.

Leitbild
Breitensport – Sport und Bewegung für alle!
Spaß an Bewegung und Spiel, Wettkampf, Zusammensein mit Freunden, sinnvolle Freizeitgestaltung und körperliche Fitness – all dies macht den Breitensport aus. Egal ob für Menschen mit oder ohne Behinderung. Der BSNW bietet mit seinen Vereinen ein starkes Angebot an Sportarten für jede Form und Schwere einer Behinderung. Es gibt Sportarten, die auch Sportler ohne Behinderung ausüben. Dann gibt es Modifikationen, bei denen sich die Regeln an den Behinderungen orientieren und schließlich ganz eigene Sportarten.
Leistungssport – Kämpfen und gewinnen!
Leistung bringen, sich messen und seine Grenzen kennenlernen – dies sind die Motivationen der Leistungssportler mit Behinderung. Dazu gehören hartes tägliches Training, Wettkämpfe für jede Alters- und Leistungsklasse, Siege und auch Niederlagen. Der BSNW unterstützt seine Leistungssportler bis nach oben – zu den Paralympics oder Weltmeisterschaften.
Mädchen & Frauen
Sport macht fit und stärkt das Selbstbewusstsein – das gilt für Mädchen und Frauen mit Behinderung ganz besonders. Wir setzen uns dafür ein, dass Mädchen und Frauen mit Behinderung aktiv den Sport treiben können, den sie möchten und dabei ein vielfältiges Programm zur Auswahl haben. Und wir engagieren uns dafür, dass Mädchen und Frauen mit Behinderung sich stärker einmischen, in den Vereinen, Verbänden und in der Politik.
Vorstand
Geschäftsstelle
Bezirke
Satzung-Ordnungen
Kleine Verbandsgeschichte
Von der Arbeitsgemeinschaft Versehrtensport zum Behinderten-Sportverband, der organisierte Sport für Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen hat eine bewegte Geschichte und eine bemerkenswerte Entwicklung.
Haus des Behindertensports
Förderverein
Das Engagement um den Sport für Menschen mit Behinderung bedarf immer auch der Hilfe Anderer. Falls Sie dieses Engagement unterstützen wollen, werden Sie Mitglied in unserem Förderverein! Wir würden uns sehr freuen!
Forum